Seitenpfad:

Aktuelle Informationen zum Thema SARS-CoV-2 - Corona-Virus

23.03.2020

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

aufgrund der derzeitigen Entwicklungen rund um den SARS-CoV-2 (Corona-Virus) möchten wir Sie aktuell über unsere derzeitigen Maßnahmen in der Diakonischen Behindertenhilfe gGmbH informieren. Diese Informationen werden regelmäßig aktualisiert.

Seit dem 17.03.2020 gilt im Landkreis Osterholz eine Allgemeinverfügung zur Beschränkung von sozialen Kontakten u.a. in Pflegeeinrichtungen, Tagesförderstätten für behinderte Menschen sowie vergleichbaren Angeboten.

 

3D-Grafik Corona-Virus

Diese Allgemeinverfügung beinhaltet:

  1. Ein generelles Besuchs- und Betretungsverbot in den o.g. Institutionen
  2. Schließung von Kantinen, Cafés oder andere der Öffentlichkeit zugängliche Örtlichkeiten
  3. Ein Verbot zur Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen wie Vorträge, Konzerte, Lesungen etc.

Ausgenommen von diesen Verboten sind im Einzelfall stundenweise Besuche von nahestehenden Personen von palliativmedizinisch versorgten Menschen.

Des Weiteren haben behandelnde Ärzte und Pflegepersonal freien Zutritt.

Die Diakonische Behindertenhilfe gGmbH hat deshalb - bis auf weiteres – alle ihre Gebäude für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Es bestehen somit keinerlei Zutrittsrechte.

Für diese Maßnahme bitten wir um Ihr Verständnis, da es unsere Pflicht ist, alle bei uns lebendenden und arbeitenden Menschen zu schützen und zusätzlich einen Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus zu leisten.

Für Rückfragen und weitere Anliegen wenden Sie sich bitte an unseren Sozialdienst, der täglich in der Zeit von 08.00 – 15.00 h unter der Telefonnummer 04298/927 – 187 (oder 188 oder 410) oder unter der Email: [Bitte aktivieren Sie Javascript] zu erreichen ist.

Bleiben Sie gesund und zeigen sich solidarisch!

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Diakonische Behindertenhilfe gGmbH