Seitenpfad:

Ambulant unterstütztes Wohnen

Gemeinsame Vorbereitung für das Mittagessen
  • Sie leben im Landkreis Osterholz oder in Bremen und haben festgestellt, dass manche Alltagsdinge (aus welchem Grund auch immer) nicht mehr so gut gelingen, wie früher?
  • Sie haben eine körperliche Einschränkung, möchten aber trotzdem weiterhin alleine in Ihrer Wohnung leben?
  • Sie leben in einem Wohnheim für Menschen mit Unterstützungsbedarf, möchten aber lieber in einer Wohnung auf eigenen Beinen stehen?

Sprechen Sie uns an! Gemeinsam mit Ihnen überlegen wir, wie wir Sie in Ihren eigenen vier Wänden unterstützen können und gleichzeitig Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt.

Sie sagen uns, wobei wir Sie unterstützen können!

Wir bieten Ihnen Beratung, Begleitung und aktive Hilfe an, damit Sie Ihren Lebensalltag in der eigenen Wohnung und in Ihrem Wohnumfeld selbstbestimmt gestalten können.

Bei unserer Assistenz lassen wir uns von Ihren Fähigkeiten, Bedürfnissen, Wünschen und Lebensumständen leiten.

Wir vereinbaren gemeinsam mit Ihnen die Art, die Intensität und den Umfang unserer Unterstützung. Unser Ziel ist es, dass Ihnen ein selbstbestimmtes und langfristig weitestgehend eigenständiges Leben in der eigenen Wohnung möglich ist und Sie Ihre selbstgewählten Lebensziele verwirklichen können.

Individuell und persönlich

Sie wohnen in einer eigenen Wohnung und möchten Hilfe in Anspruch nehmen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem ambulant unterstützen Wohnen kommen gerne zu Ihnen nach Hause oder treffen sich mit Ihnen an einem verabredeten Ort. Sie stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Die Unterstützung kann sich auf folgende Bereiche erstrecken:

  • Anmietung, Einrichtung der eigenen Wohnung bzw. Umzug in die eigene Wohnung
  • Behördliche und finanzielle Angelegenheiten
  • Gesundheitsfragen und Haushaltsführung
  • Themen rund um Ausbildung, Beruf, Arbeit oder Ruhestand
  • Pflege der sozialen Bezüge und Gewinnung neuer Kontakte
  • Entwicklung von Zukunftsperspektiven und Erkennen der eigenen Bedürfnisse
  • Vermittlung eines Ambulanten Pflegedienstes

Das Team „Ambulant unterstütztes Wohnen“ besteht aus gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zusammen mit den Fachdiensten innerhalb und außerhalb des Standortes in Lilienthal bilden sie ein erfahrenes Netzwerk für Ihr individuelles Assistenzsangebot.

Für Notfälle steht Ihnen täglich ein 24 Stunden erreichbarer Bereitschaftsdienst zur Verfügung.

Auch wenn Sie das alleine Wohnen genießen – manchmal kann einem schon die “Decke auf den Kopf fallen". Bevor das geschieht, bietet Ihnen die Diakonische Behindertenhilfe gGmbH zahlreiche Treffpunkte zur Begegnung mit anderen Menschen. Sie haben nach Feierabend oder am Wochenende die Möglichkeit, an diversen Freizeitangeboten teilzunehmen.

Die Diakonische Behindertenhilfe gGmbH befindet sich inmitten der Gemeinde Lilienthal. Die Verkehrsanbindung an das nahe gelegene Bremen ist mit Bus und Bahn gegeben – wir zeigen Ihnen gern die für Sie passende Verbindung!

Interessieren Sie sich für unser hier vorgestelltes Angebot? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Uwe Walter

Uwe Walter

Bereichsleiter Wohnen Lilienthal und Bremen sowie Tagesförderstätte Lilienthal

Tel.: 

+49 4298 927-153

Fax: 

+49 4298 927-228