Seitenpfad:

Kunst

Malen mit dem Mund und mit den Händen

„Im künstlerischen Tun ist alles möglich, alles ist richtig und nichts ist falsch!“ Das ist das Credo der künstlerisch tätigen Menschen in den Wohngemeinschaften und Tagesförderstätten der Diakonischen Behindertenhilfe gGmbH.

Über das künstlerische Arbeiten können Menschen einen Zugang zu sich selbst und ihre Gefühlswelt finden. Unter Anleitung von erfahrenen Kunsttherapeuten finden auch Sie ihre individuellen Techniken, Werkstoffe sowie Formen und Farben heraus, mit denen es Ihnen am besten gelingt, Gedanken und Gefühle zum Ausdruck zu bringen.

So entstehen zufällig oder bewusst Werke, die einerseits geprägt sind von Ihren Emotionen als Künstler und andererseits die Freude am kreativen Prozess widerspiegeln.