Seitenpfad:

Tagesförderstätte

Menschen in der Tagesförderstätte

Eine Tätigkeit ist für uns in Lilienthal immer mehr als eine reine Beschäftigung. Wir machen Ihnen ein breites Angebot an Möglichkeiten, den Tag sinnvoll, kreativ und aktiv zu gestalten. Unsere mehr als 20 kleinen Gruppen bieten Ihnen von montags bis freitags ein breit gefächertes Spektrum von Möglichkeiten, um Ihren unterschiedlichen Zielen und Neigungen soweit wie möglich Rechnung zu tragen. Unsere Angebote beziehen sich dabei vor allem auf die Bereiche:

  • Lebenspraktische Fähigkeiten
  • Bewegung (SchwimmenReiten etc.)
  • Kommunikation (Unterstützte Kommunikation)
  • Kreativität und Musik
  • Anbahnung von Arbeit

Unsere Angebote richten sich an Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf, die nicht oder noch nicht in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen arbeiten oder auf dem ersten Arbeitsmarkt Fuß gefasst haben.

Die Tagesförderstätte ist ein Angebot zur sozialen Eingliederung und Vorbereitung auf eine berufliche Rehabilitation.

Wir wollen, dass Sie sich in der Tagesförderstätte wohl fühlen, erforderliche Unterstützungsleistungen in allen Lebensbereichen erhalten, an der Gemeinschaft teilnehmen können und soziale Anerkennung erfahren.

Unsere Unterstützungsleistungen haben das Ziel, Ihre individuellen Fähigkeiten zu erhalten und Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Talente partnerschaftlich zu unterstützen.

In kleinen Praxisgruppen bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Betätigung, wenn Sie zum Beispiel über Wahrnehmungsübungen Ihren eigenen Körper besser spüren und auf basaler Ebene angesprochen werden möchten.

Wollen Sie sich mehr mit gezielten Aufträgen beschäftigen oder gehen Ihre Interessen in eine ganz bestimmte Richtung? Dann bieten sich eventuell unsere nach Themenschwerpunkten spezialisierten Arbeitsgruppen für Sie an.

Interessieren Sie sich für unser hier vorgestelltes Angebot? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Uwe Walter

Uwe Walter

Bereichsleiter Wohnen Lilienthal und Bremen sowie Tagesförderstätte Lilienthal

Tel.: 

+49 4298 927-153

Fax: 

+49 4298 927-228