Seitenpfad:

Freundliche Küche

xxx

Essen hält Leib und Seele zusammen – und ist deshalb von zentraler Bedeutung für unsere Arbeit. Die Freundliche Küche ist der Küchenbetrieb in der Diakonischen Behindertenhilfe gGmbH. Täglich werden hier bis zu 900 frische Mahlzeiten nach ernährungswissenschaftlichen Gesichtspunkten gekocht.

Hauptkunden der Freundlichen Küche sind Sie: die in den Wohngemeinschaften lebenden Menschen mit Unterstützungsbedarf. Es sind aber auch einige Seniorenheime und Firmenbetriebsrestaurants sowie Kindergärten in der nahen Umgebung auf den Geschmack gekommen und werden mit den hochwertigen Mahlzeiten beliefert. Darüber hinaus bietet die Freundliche Küche einen leistungsstarken Partyservice an.

Egal ob interne oder externe Kunden, Catering oder Partyservice: Die Prinzipien der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit stehen – wie in allen Bereichen der Diakonischen Behindertenhilfe gGmbH – ganz weit oben. Dies spiegelt sich zum Beispiel sowohl im ausgewählten Einsatz entsprechender Lebensmittel für die Zubereitung der Mahlzeiten wider, als auch im sozialen Handeln gegenüber den Mitarbeitenden des Betriebes.

Das Team der Freundlichen Küche, in dem auch Menschen mit Behinderungen mitarbeiten, hat sich neben dem guten Essen noch etwas vorgenommen: In der Umgebung Lilienthals sollen die Menschen über das gute Essen und den freundlichen Service angesprochen und aufmerksam gemacht werden auf die gesellschaftlich bedeutsamen Aufgaben, die in den Wohngemeinschaften und Tagesförderstätten in Lilienthal geleistet werden. Gutes Essen als Botschafter – wenn das mal keine freundliche Idee ist!

Sie haben Interesse an einem unserer Angebote oder wünschen genauere Informationen?

Nehmen Sie gerne schriftlich oder telefonisch zu uns Kontakt auf:

Diakonische Behindertenhilfe gGmbH
Freundliche Küche
Neuenkirchener Weg 45
28865 Lilienthal

Telefon: 04298 927-331

Email: [Bitte aktivieren Sie Javascript]

oder

Email: [Bitte aktivieren Sie Javascript]

Thomas Brüger

Thomas Brüger

Leiter Freundliche Küche

Tel.: 

+49 4298 927-331

Fax: 

+49 4298 927-335