Seitenpfad:

Kulturarbeit

Zusammenstellung von Bildern aus dem Bereich Theater und Malerei

Theater, Musik und Kunst sind Lebensbereiche, in denen sich Menschen auf besondere Weise begegnen und sich ausprobieren können. Mit dem Umbau des MartinsSaals im Jahr 2006 haben wir einen Raum zur kulturellen Begegnung geschaffen. Die Gruppe „TheaterMobile“ ist hier zuhause und lädt regelmäßig zu Aufführungen ein. Im MartinsSaal präsentieren künstlerisch aktive Menschen mit Unterstützungsbedarf ihre Werke in regelmäßigen Ausstellungen.

Ger­ne sind im MartinsSaal Thea­ter­en­sem­bles, Mu­si­ker, Vor­trags­red­ner und Au­to­rinnen aus dem na­hen und fer­nen Um­land zu Gast.

Rund um Mar­tins­Saal und Mar­tins­kir­che entsteht seit 2013 ein Streuobst­wie­sen­gar­ten, der als le­ben­di­ger Ort zur Be­geg­nung von Men­schen ge­nutzt wird, die un­mit­tel­bar „umzu“ le­ben und ar­bei­ten oder zu Be­such kom­men. Hier fin­den Open­-Air-Kon­zer­te statt, zwei aus­ge­dien­te Te­le­fon­zel­len die­nen Kin­dern und Ju­gend­li­chen als Aus­leih-Bü­cher­stu­be.

Uns ist der Er­halt und die wei­tere Be­le­bung des Mar­tins­Saals als Ort der Kul­tur­be­geg­nung wich­tig. Mit Ih­ren Spen­den fi­nan­zie­ren wir die Ge­stal­tung der Ver­an­stal­tun­gen sowie Mar­ke­ting und Öffent­lich­keits­ar­beit dazu. Wir ver­wen­den die Spen­den eben­falls für den Er­halt des Ge­bäu­des und der tech­ni­schen In­nen­aus­stat­tung. 

Sind Sie in­ter­es­siert, unsere Kul­tur­ar­beit zu un­ter­stüt­zen? Ru­fen Sie ger­ne an, wenn Sie noch wei­te­re In­for­ma­tio­nen wün­schen. Auch kön­nen wir dann ei­nen Be­such in Mar­tins­Saal und Mar­tins­kir­che ver­ein­ba­ren. So be­kom­men Sie ei­nen per­sön­li­chen Ein­druck des Pro­jekt­raums, den Sie mit Ih­rer Spen­de un­ter­stüt­zen möch­ten.

Möch­ten Sie di­rekt Spen­den? 

Bit­te ver­wen­den Sie das fol­gen­de Spen­den­kon­to:

IBAN: DE81 2415 1235 1403 0005 55
(Kreissparkasse Rotenburg-Osterholz)

Ver­wen­dungs­zweck: Kul­tur­ar­beit

Ger­ne möch­ten wir uns bei Ih­nen nach dem Ein­gang Ih­rer Spen­de be­dan­ken. Bit­te ge­ben Sie uns da­für Ihre Adres­se bei der Über­wei­sung an. Ihre Zu­wen­dungs­be­stä­ti­gung er­hal­ten Sie dann eben­falls. Sie ist von Ih­rem Fi­nanz­amt als ab­zugs­fä­hig an­er­kannt. 

Elke Barkhoff

Elke Barkhoff

Referentin für Projektkoordination, Spendenwesen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 

+49 4298 927-191

Fax: 

+49 4298 928-349